SPD und Union wollen die Laienkontrolle von Wahlen zum Betriebsrat beseitigen

Klingt wie eine Verschwörungstheorie, ist aber keine: SPD und CDU/CSU wollen im Jahr 2020 nicht nur durch Einführung von Online-Wahlen die Laienkontrolle der Sozialwahl beseitigen, sondern auch die Laienkontrolle von Wahlen zu einem Betriebsrat.

#eVoteCon20 vom 13. bis 15. März 2020 am Neumarkt in Mannheim: Online-Wahlen als Demokratie-Downgrade

#eVoteCon20 von 13. bis 15. März 2020 am Neumarkt in Mannheim: Online-Wahlen als Demokratie-Downgrade

Die #eVoteCon20 findet vom 13. bis zum 15. März 2020 in Mannheim statt. Schwerpunktthema ist die geplante Einführung der Online-Sozialwahl in der Bundesrepublik, mit der sich Bundesregierung und Bundestag zur Zeit befassen und die erstmals im Jahr 2023 durchgeführt werden soll. Wir betrachten deshalb beim Kongress #eVoteCon20 die politischen Risiken und Nebenwirkungen von Online-Wahlen und […]

#eVoteCon — Praxisorientierter Kongress zu Wegen verbindlicher Online-Beteiligung in Politik und Gemeinwesen

Der folgende Text erschien zur ersten #eVoteCon am 10. und 11. März 2018 in Erfurt und wurde außer auf der Website des Kongresses auch in den Faltblättern verwendet, die zum Kongress herausgegeben wurden. Die erste #eVoteCon setzte in der Auswahl der Beiträge einen Schwerpunkt auf eVoting mit »Kopfstimmrecht« (d.h. mit dem Grundsatz »Ein Mensch – […]

Deformation der Selbstverwaltung: Die Träger:innen der gesetzlichen Sozialversicherung simulieren Demokratie

Wir wollen eine Sozialwahl, die nicht nur so heißt.

Bitte beachte die Informationen zur aktuellen Entwicklung hier und das Programm des Kongresses #eVoteCon20 vom 13. bis 15. März 2020 in Mannheim. Übersicht Zusammenfassung Warum ist die Sozialwahl für politische Parteien von Interesse? Sozialwahl 2017 Die Aushebelung der Urwahl: Ein Ausnahmefall wurde zum Regelfall gemacht Urwahl am Beispiel der Deutschen Rentenversicherung Bund Die DRV Bund […]